Was ist DMSO (Dimethylsulfoxid)?

DMSO ist ein Lösungsmittel. dass aus der Papierindustrie stammt. DMSO wird oft oral eingenommen, topisch angewendet oder intravenös, in der Regel wird es aber nur Ă€ußerlich aufgetragen. In Salben wurde die max. DMSO Menge auf 15% gesenkt, es ist jedoch immer noch der TrĂ€ger aller Schmerzsalben die man kaufen kann. FrĂŒher bestand sogar der Hauptanteil der Salbe aus DMSO. Dimethylsulfoxid selbst wird sehr leicht von der Haut absorbiert, in vielen FĂ€llen wird auch versucht die Aufnahme durch andere Medikamente zu verbessern. Man kann dieses Lösungsmittel als Gel- oder Salbe kaufen.

Es kann in der Apotheke und im Internet gekauft werden. In ReformhĂ€usern wie DM oder Rossmann findet man dies leider nicht. Auch viele Apotheken können Dimethylsulfoxid in flĂŒssiger Form eigentlich bestellen, viele Menschen berichten jedoch das es nicht so leicht ist da diese zuerst ihre eigenen Schmerzmittel verkaufen möchten.Die kostengĂŒnstige Verbindung namens Dimethylsulfoxid (DMSO) , bietet möglicherweise gute Anwendungsmöglichkeiten um viele Krankheiten zu behandeln und zu lindern. Nicht nur Patienten, sondern auch Heilpraktiker behaupten, dass DMSO von der medizinischen Fachwelt weitgehend ignoriert wird.

  • DMSO könnte schon nach 15-30 Minuten wirken
  • Die Wirkung hĂ€lt ca 5-6 Stunden an.
  • DMSO kommt natĂŒrlich in Knoblauch in Form von Schwefelverbindungen der Wurzel vor
  • Wegen der Anreicherung von DMSO im Körper nach jeweils einer Woche zwei Pausentage einlegen![1]Die alternative Hausapotheke in schlechten Zeiten von M. E. Neuer – eBook

DMSO (Dimethylsulfoxid) ist auch unter folgenden Namen bekannt

  • Dimethylis-Sulfoxidum
  • Dimethylsulfoxid
  • DimetilsulfĂłxido
  • Methylsulfoxid
  • NSC-763
  • SQ-9453
  • Sulfoxyd de DimĂ©thyl
  • Sulfinybismethan
Kopp 1 Literflasche DMSO
1 Liter Flasche Kopp DMSO

Wie wird DMSO angewendet

DMSO nehmen viele Menschen und Tiere Ă€ußerlich, innerlich und intravenus ein. DMSO wird hauptsĂ€chlich von vielen Menschen durch Auftragen auf die Haut verwendet.

Innerliche(orale) Anwendung von DMSO

Vereinzelnd wird DMSO auch oral und immer verdĂŒnnt eingenommen. Hierbei gelangen alle Substanzen in den gesamten Körper. Ein Teil wird direkt bei der Einnahme bereits in MSM umgewandelt(Methylsulfonylmethan).

>> Ratgeber zur oralen Einnahme von DMSO

Äußerliche Anwendung von DMSO

Die gĂ€ngigste Methode ist die Ă€ußerliche Anwendung von DMSO. Hierzu haben wir eine eigene Sektion mit vielen wichtigen Tipps und Dosierungen erstellt, die zu beachten sind:

>> DMSO Ă€ußerlich richtig anwenden

Mögliche DMSO Vorteile

DMSO wird vielseitig verwendet, viele dieser Anwendungs und Wirksamkeits Aussagen stammen von kleinen Studien oder von Erfahrungswerten. Weltweit gibt es ca. 10.000 Studien und ca. 35.000 – 40.000 Artikel ĂŒber die positiven Wirkungen von DMSO. Seit ĂŒber 60 jahren werden Laborstudien zu Wirkungen dokumentiert. Der sogenannte „Vater“ vom DMSO, Dr. Stanley Jacob, stellte die These auf, dass DMSO bei der Behandlung der folgenden Erkrankungen vielversprechend sein kann.

Alzheimer-Erkrankung: In einigen Studien konnte DMSO spezielle Proteine die zum GedĂ€chtnisverlust fĂŒhren können, bei Alzheimer-Patienten auflösen.[2]http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0040020

Arthritis: Einige Untersuchungen[3]https://www.mskcc.org/cancer-care/integrative-medicine/herbs/dimethylsulfoxide lassen vermuten, dass Symptome von rheumatoiden Arthritis, durch die Anwendung von DMSO auf der Haut ein entzĂŒndungshemmendes[4]https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0152538 Mittel sein kann. Die FĂ€higkeit das Hautgewebe zu durchdringen, könnte DMSO daher einen Platz bei der Reduzierung von Schmerzen und EntzĂŒndungen bei Arthrose, Arthritis[5]https://europepmc.org/article/pmc/pmc4816398 oder sogar Gicht bringen.

Atherosklerose: In Tierstudien in Laboren konnte DMSO die Entstehung von Atherosklerose im Gewebe unterdrĂŒcken.[6]https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/3681702/[7]https://www.dmso.org/articles/atherosclerosis/Atherosclerosis.pdf

Fibromyalgie: Fibromyalgie ist eine Schmerzkrankheit, Laut Dr. Jacob hatten 70% der Fibromyalgie-Patienten, die er mehrere Jahre mit DMSO behandelte, nur Vorteile und keine Nebenwirkungen. Er stellte die These aus, dass möglicherweise DMSO und dessen entzĂŒndungshemmende Eigenschaft und die Erweichung des narbengewebes die Heilung stimulieren konnte-

Herpes: In vielen Herpes Salben, kommt DMSO zum Einsatz um die dadurch die Behandlung von Herpes zu verbessern.[8]https://www.dmso.org/articles/herpes/gherpes.htm

Interstitielle BlasenentzĂŒndung: Die Amerikanische FDA hat hat DMSO offiziell[9]http://www.accessdata.fda.gov/cms_ia/importalert_169.html fĂŒr die Behandlung von Blasenschmerzen(interstitielle BlasenentzĂŒndung) und EntzĂŒndungen eingesetzt. Hierbei wird durch das Waschen der Blase mit DMSO Symptome wie die Schmerzen gelindert.[10]https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/3551281/[11]https://www.mskcc.org/cancer-care/integrative-medicine/herbs/dimethylsulfoxide

Plastische Chirurgie: Studien zeigten auf, dass DMSO auch die Heilung von Schmerzen und Schwellungen reduzieren könnte.

ExtremitĂ€tenschmerzen: Einige Untersuchungen zeigten auf, dass eine DMSO Salbe mit einem Anteil von 50% DMSO(in Deutschland ĂŒber 15% verschreibungspflichtig) die ExtremitĂ€ten Schmerzen lindern könnte.  Dr. Jacob fand heraus, dass in Holland ein Arzt gegen das Gesetz verstĂ¶ĂŸt, wenn er kein topisches DMSO fĂŒr eine sympathische Reflexdystrophie verschreibt. Ob dieses Gesetz aktuell noch gilt, konnten wir nicht feststellen.

Sklerodermie: Einige Erkenntnisse zu der Arbeit mit DMSO bei Sklerodermie(einer seltenen Autoimmunerkrankung des Bindegewebes, die lebensbedrohlich werden kann) entdeckte die Cleveland Clinic[12]https://onlinelibrary.wiley.com/doi/pdf/10.1002/art.1780281221. Sie stellte fest dass optisches DMSO eine entzĂŒndungshemmende Wirkung besitzt. Auch die Blutversorgung der Haut kann erhöht werden.[13]https://www.dmso.org/articles/scleroderma/psclero1.htm[14]https://www.dmso.org/articles/scleroderma/sclero3.htm

RĂŒckenmarksverletzung: hierzu gibt es nur Tierstudien, diese zeigten aber auf, dass wenn DMSO binnen 45 Minuten nach einer akuten Verletzung an Labortieren verabreicht wurde, der Anteil der Erholung höher war als die wo kein DMSO erhielten. Weitere Studien sind hierzu noch von Nöten um es weiter zu untersuchen.

Schlaganfall: Eventuell könnte die Kombination aus einem speziellen Zucker und DMSO bei Schlaganfallpatienten im fortschreitenden Alter, die neurologischen Behinderung reduzieren.

Wunden an FĂŒĂŸen bei Diabetes Patienten: Relativ alte und auch  Erstuntersuchung  zeigten auf, dass durch eine Anwendung von DMSO die Heilung von FußgeschwĂŒren bei Patienten mit Diabetes verbesserten

GĂŒrtelrose (Herpes zoster): Untersuchungen lassen vermuten, dass in Kombination von dem Medikament Idoxuridin und DMSO auf die Haut , die Schwellungen reduziert werden können.[15]https://www.webmd.com/vitamins-and-supplements/dmso-uses-and-risks#

Arthrose: Einer der Haupteinsatzgebiete, auf die Menschen bei einer DMSO Einnahme schwören ist die Reduzierung der Symptome von Arthrose

Überbeanspruchung von Sehnen: Ein DMSO Gel mit einer 10% Lösung kann dazu beitragen, dass Schmerzen bei Menschen mit Sehnenverletzungen verbessert werden. Die Anwendung findet an der jeweiligen Stelle durch das Auftragen des Gel statt.

Auch das große und annerkante Gesundheitsportal „Healthline“[16]https://www.healthline.com/health/what-is-dmso#benefits berichtet, dass DMSO bei der Behandlung einer Vielzahl anderer Erkrankungen vielversprechend sein könnte, darunter fallen auch diese Kategorien:

  • Arthritis
  • Behandlung von Nebenwirkungen von Krebs bzw. Chemotherapie[17]https://www.mskcc.org/cancer-care/integrative-medicine/herbs/dimethylsulfoxide
  • Chemotherapie [18]https://www.mskcc.org/cancer-care/integrative-medicine/herbs/dimethylsulfoxide
  • Extravasationen
  • Alzheimer-Erkrankung

Es sind jedoch noch weitere Forschungen ausstehend, die in den nÀchsten jahren zum Abschluss kommen. Bevor Sie DMSO einnehmen, sprechen Sie mit ihrem Arzt.

Warum verwenden Menschen DMSO?

DMSO wird hÀufig von Menschen verwendet um Schmerzen bei Arthrose[19]https://www.rxlist.com/dmso_dimethylsulfoxide/supplements.htm zu lindern. Vielen Menschen versuchen durch die Nutzung von DMSO folgendes zu verbessern:

  • Wundheilung
  • Schizophrenie
  • Traumatisches Hirnödem[20]https://www.rxlist.com/dmso_dimethylsulfoxide/supplements.htm
  • Urogenitale Erkrankungen[21]https://www.rxlist.com/dmso_dimethylsulfoxide/supplements.htm
  • Magen-Darm-Erkrankungen wie MagengeschwĂŒre oder EntzĂŒndungen der Magenschleimhaut[22]https://researchportal.unamur.be/en/publications/dimethyl-sulfoxide-dmso-attenuates-the-inflammatory-response-in-t[23]https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/1350610/
  • Verbrennungen
  • Kopfschmerzen[24]https://nyaspubs.onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/j.1749-6632.1967.tb34927.x
  • Rheumatoide Arthritis[25]https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0152538[26]https://europepmc.org/article/med/2700237
  • Augenprobleme
  • Narben
  • Sklerodermie

Wieso wird DMSO nicht als Medikament zugelassen?

In Amerika gibt es eine der grĂ¶ĂŸten Webseiten fĂŒr Medizin mit dem Namen pubmed.gov. Suchen Sie hier einmal nach „DMSO“, man findet derzeit ĂŒber  33,437 Ergebnisse und Studien zu Dimethylsulfoxid. Schaut man sich links das Balken-Such-Diagramm genauer an, so lĂ€sst sich erkennen, dass DMSO Studien in den letzten Jahren deutlich zunahmen. Über 33,437 Ergebnisse, macht es durchaus mit zu einem der best untersuchten Verbindungen.

DMSO Studien Übersicht
Screenshoot vom 16.11.2020 – Übersicht DMSO Studien

Dimethylsulfoxid kann also als Chemikalie sehr billig hergestellt werden. Auf DMSO kann kein Pharmaunternehmen ein exklusives Patent anmelden und somit hohe Renditen erhalten, da es eine natĂŒrliche Verbindung ist.

Hierzu gab es ein Video das zeigte, wie ein leitender Angestellter(J. Richard Crout, MD) eines großen Pharmaunternehmens damals ĂŒber DMSO sprach.

„Es ist mir egal, ob DMSO die wichtigste Droge unseres Jahrhunderts ist und wir alle wissen, dass dies der Fall ist.“, (…)es lohnt sich fĂŒr uns nicht“.

CBS-TV-Show 60 Minuten mit Mike Wallace, The Riddle of DMSO

Es kaufen jedes Jahr tausende Menschen DMSO, ohne das hierfĂŒr Werbung betrieben wird. Die ErklĂ€rung hierzu könnte ganz simpel sein, nehmen wir an Sie hĂ€tten ein Produkt, das sehr viele Arten von Krankheiten lindern könnte, so wĂŒrden sie es auch ihren Freunden und Familie weitersagen und Mundpropaganda dafĂŒr indirekt machen.

DMSO Nebenwirkungen

Es kann die Haut reizen und fĂŒr einige Minuten kann Juckreiz entstehen. Die hĂ€ufigsten Nebenwirkungen bei der Anwendung von DMSO auf der Haut sind :

  • Magenverstimmung
  • Knoblauchgeruch der Haut und Mund
  • Hautreizung
  • Kann bei bettlĂ€gerigen Patienten die Wahrscheinlichkeit fĂŒr DruckgeschwĂŒre erhöhen

In selten FÀllen kann es zu ausgeprÀgten Nebenwirkungen kommen:

  • Kopfschmerzen
  • Jucken und Brennen beim Auftragen auf die Haut
  • DMSO kann auch in hohen Konzentrationen eine tödliche Reaktion hervorrufen!

In seltenen FĂ€llen kann eine allergische Reaktion erfolgen. Dann einfach die Haut vorsichtig abwaschen und nicht mehr verwenden. Nach ca. 30 Minuten beginnt man die schmerzstillende Wirkung zu spĂŒren.

Bei oraler Einnahme berichten einige Personen von :

  • Schwindel
  • Erbrechen
  • SchlĂ€frigkeit
  • Übelkeit
  • Durchfall

Es besteht die Sorge, dass einige nicht verschreibungspflichtige DMSO-Produkte „industrietauglich“ sind und nicht fĂŒr den menschlichen Gebrauch bestimmt sind.

>> Wir empfehlen daher das KOPP DMSO 1 Liter mit 99,9% DMSO. Der Rohstoff entspricht der DMSO-Spezifikation des EuropÀischen Arzneibuchs (Ph. Eur. 10.0)

Fazit: In schweren FĂ€llen einen Arzt aufsuchen. Solche Nebenwirkungen sind jedoch sehr selten und kommen bei einer korrekten Anwendung kaum vor. WĂ€hrend er Schwangerschaft und Stillzeit nicht benutzen.[27]https://www.rxlist.com/dmso_dimethylsulfoxide/supplements.htm

Wie funktioniert DMSO?

Immer mehr Schmerzpatienten versuchen dessen mögliche heilende Wirkung aus. Am meisten erforscht ist DMSO hinsichtlich seiner entzĂŒndungshemmenden Eigenschaften indem er freie Radikale bekĂ€mpft. DMSO kann die körperzellen durchdringen und so kann die Substanz zu einer nachweislichen Hemmung von Bakterien und der daraus resultierenden EntzĂŒndung fĂŒhren. FĂŒr viele Stunden unterdrĂŒckt DMSO die Zellen an der Stelle, die fĂŒr den Schmerz zustĂ€ndig sind. Gerade in vielen DMSO Salben ist bis zu 15% DMSO enthalten, der als Transponder fĂŒr die Wirkstoffe wie Arnika & Co. agiert.

Hierdurch entsteht eine viel schnellere entzĂŒndungshemmende Wirkung die in Form von gelinderen Schmerzen zu spĂŒren ist. Durch die Kombination mit DMSO ist eine niedrigere Dosis möglich, das es von der Haut direkt in die Zellen durchgefĂŒhrt wird. Die FlĂŒssigkeit sammelt sich nicht im Körper an sondern wird abgebaut, nach 2- 5 Stunden ist die Wirkung beendet.

Die mögliche verbesserte Durchblutung kann auch in einigen Studien nachgewiesen werden, dadurch könnte die Wundheilung beschleunigt werden

Welches DMSO ist das beste?

Wenn man  DMSO kaufen möchten, gibt es verschieden Merkmale auf die man achten muss. Nicht jedes DMSO ist fĂŒr Menschen geeignet, es gibt auch viele unterschiedliche Reinheit Formen und QualitĂ€ten von DMSO. Das Kopp Verlag DMSO erfĂŒllt alle dieses wichtigen Kriterien. Das schwĂ€bische Unternehmen ist auf hochwertige NahrungsergĂ€nzungsmittel spezialisiert. Das DMSO 1000 ml besitzt (99,9% Reinheit) in einer brauner Glasflasche. Aber auch das Robert Franz DMSO, 100 ml – Mittel zur Schmerzlinderung ist weit oben auf unserer Liste. Wir haben das KOPP DMSO getestet und alle wichtigen Infos zum kaufen und informieren aufbereitet.

>> Kaufberater DMSO vom Kopp Verlag hier lesen. Auf das mĂŒssen Sie achten!

Fazit: Warum ist DMSO so gesund?

Dimethylsulfoxid (DMSO), ein Nebenprodukt der Holzindustrie wurde zu aller erst als industrielles Lösungsmittel verwendet. Zu seiner entzĂŒndungshemmenden Wirkung, dient DMSO als trĂ€ger um Wirkstoffe besser in die Haut transportieren zu können. Im Jahr 190 gerĂ€t DMSO immer mehr in vergessenheit, durch die damaligen  offiziellen BeschrĂ€nkungen. Seit vielen Jahren gewinnt es immer mehr an Bedeutung, die Nachfrage wĂ€chst stetig. Dies liegt unter anderem an Heilpraktikern und Experten wie  Robert Franz und Dr. Hartmut Fischer.

Zahlreiche BĂŒcher wie das „DMSO-Handbuch“ oder das Praxisbuch DMSO gelten als die Standardwerke zur Anwendung, Dosierung und Einnahme von Dimethylsulfoxid. Auch die Empfehlungen zur Dosierung oder Geruchsneutralisation findet man dort in vielen Beispielen je nach Krankheit. Speziell die entzĂŒndungshemmende und schmerzlindernde Wirkung macht DMSO so interessant. Wenn man DMSO aufsprĂŒht oder auf die geschwollenen Bereiche auftrĂ€gt,
könnte es zu einer entwĂ€ssernden und somit abschwellenden Wirkung kommen. Hierdurch wird die vorĂŒbergehende Blockierung schmerz fĂŒhrender Zellen angestoßen und fĂŒr eine gewisse Zeit blockiert. Sobald DMSO innerhalb von 6 Stunden aus den Zellen wieder selbstĂ€ndig abgebaut wurde, lĂ€sst die schmerzlindernde Wirkung nach.

Wie oben bei den DMSO Vorteilen schon erwĂ€hnt, besitzt DMSO eine lockernde Wirkung, was bei Narben von Vorteil sein kann. Auch die Durchblutung an speziellen bereichen kann hierbei mehr mit Sauerstoff versorgt werden. HauptsĂ€chlich wird es bei Gelenkschmerzen eingesetzt, einige benutzen es sogar bei ZahnfleischentzĂŒndungen  Wenn man DMSO kaufen möchten, sollten man auf die Reinheit des Lösungsmittels achten. NĂ€heres unter „Was muss man bei einem DMSO Kauf beachten

Informationen zur Dosierung oder Geruchsneutralisation stehen den Anwendern im Handbuch von Robert Franz zur VerfĂŒgung. Wer mit DMSO abnehmen will, wird von dem Mittel unterstĂŒtzt.

Quellen[+]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drĂŒcke Enter fĂŒr die Suche. DrĂŒcke ESC, um abzubrechen.

ZurĂŒck nach oben